Hier nun mein neuestes Projekt:

ein 1973er Escort MK1 als RS2000 mit BDA Breitbau

Dieses Auto wird einfach nur leicht und schnell. Laßt Euch überraschen...  

Schonmal ein paar Daten:

- 2,0l OHC Motor mit 4fach Dellorto Vergaser, kürzeres 5-Gang Getriebe und erleichtertes Schwungrad    (6100g)
- 4 - 1 Motorsport-Fächerkrümmer mit 2,5"(63,5mm) Powersprint-Gruppe A-Rennauspuff
- Karosse unter 800kg m. Gruppe 2 Zakspeed Verbreiterung vom MK 2, RS-Spoiler h. (Entenbürzel!)
- verstärkte und um 4,5cm breitere Köln-Hinterachse vom Capri 1 2,6l mit  Panhardstab, Zugstreben und    Umbau auf Scheibenbremse und stehende Stoßdämpfer (Gruppe 4)
- großer Getriebetunnel, Verstärkungsbleche u.a. an Federbeindomen usw.
- KONI-Fahrwerk m. 2" Rundstreckenfedern v. und um 2" gestauchte Eiblattfedern h. mit zusätzlich 2"     
  Distanzklötze an Köln-HA
- 3-teilige BBS  Magnesium-Motorsportfelgen
   vorne in 10J x 13 mit 6,5" Außenschalen und 245/40 VR13
   hinten 12,5J x 15 mit 8,5" Außenschalen und 285/40 WR15
- Rennreifen mit Straßenzulassung Michelin TB5
- 1 Sitzer mit Überrollkäfig , innen kompl. ohne Ausstattung, wie Verkleidungen, Dachhimmel usw.
 
Hier gibt regelmäßig aktuelle Umbaubilder !!!

...der Anfang !!!


                                                                                
... und so könnte er mal aussehen



mal abwarten  ;o)

...es geht jos!!!



...die ersten Teile !!!



4 - 1 Rennsport-Fächerkrümmer



echte!!! 2,5 Zoll Gruppe A Powersprint-Anlage



Koni-Fahrwerk mit 2" Rundstreckenfedern



10J x 13 ET -82 !!! mit 8" Außenschale (20,31cm Tiefbett)



die vorderen Rennreifen in 13"



...und die hinteren in 15" mit satten 30cm Lauffläche!!!



...eine 4,5cm breitere Köln-Achse vom 1er Capri V6, die sollte halten !!!



...nach m sandstrahlen





...n bißchen Rostschutz



...die Form ist grob drin



nach 3 Wochen Arbeit (ist nur grundiert und einmal vorlackiert)



...um mal zu sehen,wie die Flächen so sind



...klare Arbeitsaufgabe!!!



zeitgemäße Aerodynamik !!!



...wenn die Zielflagge mal schon in Sicht wäre



die BDA-Werksverbreiterung hinten um 8 cm verbreitert



alles kacke, also nochmal ganz von vorne mit ner Gruppe 2 Zakspeed Verbreiterung vom MK 2





...hinten muß dann wohl wieder etwas breiter!!!





Der Käfig ist fertig / Sonderanfertigung mit Dachkreuz, Cockpitstrebe, Gurtstrebe und Flankenschutz als Y-Strebe





...hier mal mit 12,5 x 15" und 285er auf der Hinterachse, das wirds wohl werden





...die nächsten Teile!!!







...der Unteboden ist sandgestrahlt, grundiert, versiegelt und schwarz vorlackiert



...und die Radhäuser vorn und hinten sind lackiert mit Steinschlagschutz





...und wieder einige Teile vormontiert





eine Mittelkonsole vom Wiesmann GT MF4





Beatmung für die 4fach-Vergaser







...oder vielleicht doch so??? Vielleicht fang ich nochmal an



gesagt, getan, schon viel effizienter und die heiße Krümmer.Luft kann auch weg





die Spachtelarbeiten sind fast abgeschlossen und die richtigen Farben kommen ins Spiel
(schwarz-glänzender Grill, weiße Spiegel)











...einige Teile sind wieder fertig geworden:





...der Innenraum ist endlich fertig



...und der Käfig sitzt





...habe mich nun festgelegt wegen der Lackierung. So wird er werden:



habe alle originalen historischen Sponsorenaufkleber schon bereit liegen





...so, er ist endlich lackiert!!!











So, bis auf die neuen Räder und Türscheiben ist Er optisch fertig, jetzt noch die Technik







































...danach folgte der Ford Escort MK4 Youngtimer < Hier Klicken!